GBMbeigeTT
Ferienwohnung Mattierzoll
Tel: (05336) 929847 | Tel.mobil: 0178 2334230 | e-mail: fewo-bhf@web.de
schiene schiene

Willkommen

Ferienwohnung

Preise
Belegungsplan
Buchungsanfrage
Kontakt

Service
Wetter
Routenplaner
Flyer
Kurzinfo

Monteurpreisliste


Umgebung

Geschichte

schieneschieneschiene
schiene
schieneschiene



Umgebung  


Lageplan
Unser Haus, den Bahnhof Mattierzoll  (1)
finden Sie in


  • Niedersachsen
    • Braunschweiger Land
    • Wolfenbüttel Land
    • Samtgemeinde Elm-Asse (Schöppenstedt)
    • Gemeinde Winnigstedt
    • Ortsteil Mattierzoll (an der B79)







Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten


In unserer Umgebung gibt es recht viele Möglichkeiten für Entdeckungen, nicht nur - aber auch - die bekannten Sehenswürdigkeiten wie
 
Quedlinburg (Q) (die Altstadt: Weltkulturerbe)
Wolfsburg (W) mit der Autostadt von VW
den Harz (Z) Naturpark - Brocken uvam.
die malerischen Altstädte von Hornburg (5) oder Wernigerode (D)
in Schöppenstedt das Eulenspiegelmuseum (9)
und in Wolfenbüttel (C) die Herzog-August-Bibliothek, das Lessinghaus, das Schloss und die Altstadt


GrenzanlageInfohausVor der Haustür in 10 min zu Fuß zu erreichen sind die Reste der ehemaligen DDR-Grenze, die neben der B79 als Erinnerung und Mahnmal nachgebildet (Grenzzaun) oder erhalten (Wachturm) wurden, sowie ein Infohaus und ein Gedenkstein.

Klotzberg
An der Straße nach Winnigstedt (0,8 km) am Grandkuhlenberg ist ein geologisch erwähnter aber unspektakulärer Kiesrücken, der hier durch eine
kleine Kiesgrube "angeschnitten" ist.

Zum KlotzbergEtwas weiter zu gehen ist der sehenswerte Klotzberg (2) (50 min nach Westen immer auf der ehemaligen Bahntrasse), ein Naturschutzgebiet (4,9 Hektar) mit Halbtrockenrasen und beim genauen Hinsehen auffälliger Vegetation und einem malerischen ehemaligen Steinbruch.        
Rundweg
Ein Rundweg mit Start am Haus und ca. 1 - 2 Std. bis oder durch Winnigstedt bietet sich auch immer an.

 
Oder ein Spaziergang ins südliche Nachbardorf Veltheim (3) (30 min) ins Café Brennessel, dann weiter nach Hessen (4) (Schloss/Ruine) (60 min) und Osterwieck (T) (2 Std.) und schliesslich kann der Große Fallstein (F) weiter umrundet werden (insgesamt ca. 25 km).





Till EulenspiegelKneitlingenTill Eulenspiegel

In Schöppenstedt (11 km) ist das Eulenspiegelmuseum (9).
Dort finden immer wieder die inzwischen
legendären Rundgänge mit dem Schöppenstedter Till Eulenspiegel statt.....

Der Geburtsort von Till soll nicht weit von hier in Kneitlingen sein.
WesterburgBurg Westerburg
Auch kleinere, wenig bekannte Orte bieten sich an für spannende und
entspannte Ausflüge, für die Anfahrt ist meist ein PKW oder ein Fahrrad erforderlich.
Ganz nah (11 km) ist die Westerburg (6), mit einem guten Hotelrestaurant, Wellnessangeboten, aber auch Besichtigung und Rundgang um die Burg.






Paläon SchöningenSchöningen (11)
(20 km), die Stadt der Speere, bietet neben der  altpaläolithischen Fundstätte der ältesten erhaltenen Holzspeere der Menschheit auch ein interessantes Städtchen mit Schloss, Museen und guter Gastronomie.  



Radrunde Gr.BruchKleinere Wanderungen oder Radtouren sind möglich

Schlangenparadies

Nordharzer Schlangenparadies  - Europas größte Schlangenfarm

In Schladen
(S) (13 km) befindet sich die Schlangenfarm mit allerlei Getier wie Schlangen, Echsen, Spinnen und Skorpionen, Krokodilen und Schildkröten, die täglich von  10-17 Uhr gestreichelt werden können....oder lieber doch nicht?






Orgel_John_Cage

Das langsamste Musikstück der Welt

In Halberstadt (H) (ca. 30 km) gibt es neben den ungewöhnlich vielen Kirchen auch ein erlebenswertes Projekt :
Das langsamste Musikstück der Welt wird in der St.-Burchardi-Kirche in Halberstadt aufgeführt: John Cages Orgelstück ORGAN2/ASLSP - As Slow As Possible [So langsam wie möglich] - erklingt hier in der extremen Interpretation von mindestens 639 Jahren -
es wird bis zum 4. September 2640 dauern.





Umgebung

......

Einkaufen
:

Ein Bäcker ist in Roklum (2 km Richtung Wolfenbüttel)  Di. - Sa. 6:00 - 12:00 , am Fr. auch 15:00 -
18:00
Gute Auswahl haben verschiedene Geschäfte, darunter auch einige Diskounter,
in Schöppenstedt, Kissenbrück oder Hornburg (alle ca.11 km) - diese sind
abends auch bis 20 oder 22 Uhr (Rewe) geöffnet.

In Winnigstedt (1 km) ist noch ein Friseur, eine Sparkasse mit Geldautomat, ein Kiosk und zwei Dorfkneipen: Zum Ganter oder Bauernstube Renneberg (abends).
In Hessen (4 km Richtung Halberstadt) sind zwei Bäcker, eine Volksbank (nur noch Geldautomat,) ein Friseur, eine Tankstelle, Autowerkstatt und Pizza-Lieferservice mit indischen Spezialitäten und ein kleiner Baumarkt .
Einige dieser Geschäfte haben nur bis 18 Uhr geöffnet und sind über Mittag (13-15 Uhr) und Mittwochnachmittag geschlossen.


Essen gehen:  (nach Entfernung gelistet)

  • Café Brennnessel in Veltheim -  März - Dezember, nur Sa. + So.  14 - 18 Uhr  mit kl. Bioladen
  • Hessen:  Zur Weinschenke - einfache, gutbürgerliche Küche  - älteste Gaststätte in Sachsen-Anhalt
  • Hedeper:  Zum Alten Dorfkrug - gutbürgerliche Küche - empfehlenswert
  • Semmenstedt: Gasthof zur Lindeeinfache, gutbürgerliche Küche
  • Semmenstedt:  Brutzelbude  - beliebter Schnellimbiss
  • Berklingen:  Zur Post - gutbürgerliche Küche - empfehlenswert
  • Westerburg, im Wasserschloss sehr gute internationale und deutsche Küche
  • Remlingen:  Asse-Schatz - eher nur Kneipe und ein wenig einfache Küche
  • Osterwieck:  Fallsteinklausegutbürgerliche Küche, beliebtes Ausflugslokal
  • Restaurant und Hotel Waldhaus, im Fallstein bei Osterwieck - Café und Wildspezialitäten u.a.
      oder in   SchöppenstedtHornburg, Osterwieck, Schöningen,  WolfenbüttelBraunschweig......

Veranstaltungen, Kino, Theater
und Museen:    Wolfenbüttel   Braunschweig    Halberstadt

Literatur:
   Rund um den Fallstein - Ostfalia Verlag 2012  -  erhältlich u.a. im Café Brennnessel in Veltheim

    zum Seitenanfang  ^
AGB
Impressum
   Ferienwohnung Mattierzoll  |  Bahnhofstr. 10 |  38170 Winnigstedt - OT Mattierzoll
              Tel: (05336) 929847 | Tel.mobil: 0178 2334230 | e-mail: fewo-bhf@web.de
       
© 2017