GBMbeigeTT
Ferienwohnung Mattierzoll
Tel: (05336) 929847 | Tel.mobil: 0178 2334230 | e-mail: fewo-bhf@web.de
schiene schiene

Willkommen

Ferienwohnung

Preise
Belegungsplan
Buchungsanfrage
Kontakt

Service
Wetter
Routenplaner
Flyer
Kurzinfo

Monteurpreisliste


Umgebung

Geschichte

schiene
schiene
schiene
schiene



Allgemeine Geschäftsbedigungen (AGB)
Vermietung der Ferienwohnung Mattierzoll

Ferienwohnung Mattierzoll
Dr. Wolf-Dieter Kapp
Bahnhofstrasse 10
38170 Winnigstedt
Tel: 05336 - 92 98 47
- nachfolgend Vermieter genannt -


§ 1.   Beherbergungsvertrag


1.1. Mit der Buchung, die mündlich, schriftlich, telefonisch, per Fax oder per E-Mail erfolgen kann, schließt der Gast verbindlich einen Beherbergungsvertrag ab.
1.2. Der Beherbergungsvertrag kommt mit der Buchungsbestätigung und der erfolgten Anzahlung zustande. Dieser bedarf  keiner bestimmten Form.
1.3. Die Buchung erfolgt durch den buchenden Gast auch für alle in der Buchung aufgeführten Personen. Der Buchende haftet für alle angemeldeten Personen.


§ 2.    Rücktritt

2.1. Ein Rücktritt vom Beherbergungsvertrag (Stornierung) muss schriftlich  an den Vermieter  erfolgen. ( s.  2.4. )
2.2. Wenn der Gast  30 Tage oder kürzer vor dem Anreisetag von einer Buchung  zurücktritt  bzw. den Vertrag nicht oder teilweise nicht in Anspruch nimmt, hat der Vermieter Rechtsanspruch auf  eine volle  Vergütung  abzüglich der entfallenden  Aufwendungen in Höhe von 10%  - und ggf. auf die Endreinigungskosten.
2.3. Bei einer Stornierung, die in der Zeit zwischen Eingang der Buchungsbestätigung bis zum 30. Tag vor dem Anreisetag erfolgt, sind 15% des Gesamtpreises (ohne Endreinigung), mindestens jedoch 30 Euro zu  zahlen. Erfolgt die Stornierung zwischen dem 15. und  29.Tag vor dem Anreisetag, so sind  30% des Gesamtpreises  (ohne Endreinigung), mindestens jedoch 50 Euro zu  zahlen. Bei noch späterer Stornierung sind  80% des Gesamtpreises (ohne Endreinigung) zu zahlen.
2.4. Zusätzlich sind immer bei Stornierungen durch den Gast Bearbeitungsgebühren in Höhe  von 10 Euro zu zahlen.
2.5. Bei vorzeitiger Abreise werden die entfallenen  Aufwendungen (Betriebskosten) in Höhe von 10%  des Übernachtungspreises zurückerstattet. 


§ 3.     Bezahlung

3.1. Die Anzahlung ist nach mündlicher oder schriftlicher Buchungsbestätigung durch den Vermieter innerhalb von 7 Tagen vom Gast zu überweisen und beträgt  50 Euro.                        
3.2. Die Bezahlung des verbleibenden Gesamtbetrags ist bis spätestens 14 Tage vor dem Anreisetag auf das Konto des Vermieters zu überweisen.
3.3. Bei nicht fristgerechter Anzahlung oder Bezahlung des Gesamtbetrags durch den Gast  hat der Vermieter das Recht die Buchung zu stornieren. Damit verfällt jeglicher Anspruch des Gastes.  Kann die  Ferienwohnung nun nicht mehr anderweitig  vermietet werden, bleibt der Gast verpflichtet, den Übernachtungspreis abzüglich der Aufwendungen in Höhe von 10%  zu zahlen.

§ 4.    An- und Abreise

4.1. Die Anreise erfolgt am ersten gebuchten Tag  ab 15.00  –  22.00 Uhr, davon abweichende Zeiten müssen rechtzeitig telefonisch abgesprochen werden.
Der Gast ist verpflichtet, dem Vermieter bei der Anreise seinen gültigen Personalausweis oder Reisepass vorzulegen.
4.2. Am Abreisetag  ist die Ferienwohnung  bis  11.00  Uhr zu räumen. Eine spätere Abreise muss rechtzeitig abgesprochen werden und ist nur möglich, wenn keine Anschlussbuchung vorliegt. Es können dann zusätzliche Kosten anfallen. 

§ 5.    Ferienwohnung  - Hausordnung

5.1. Der Gast hat die ihm überlassene Ferienwohnung und dessen Inventar pfleglich zu behandeln.
5.2. Der Vermieter behält sich vor, bei  Verschmutzungen, deren Beseitigung mit der Endreinigungsgebühr nicht als abgegolten gelten, gesondert in Rechnung zu stellen.
5.3. Das  Rauchen im Haus  ist nicht  gestattet.  Bei  Verstößen kann  § 7.1. zur Anwendung kommen oder eine zusätzliche Reinigungspauschale (von ca. 200,00 €) in Rechnung gestellt werden. 
5.5. Tiere sind in der Ferienwohnung  nur erlaubt, wenn der Vermieter ausdrücklich schriftlich zustimmt. 
5.6. Von  22.00 Uhr  bis 7.00 Uhr gilt die Nachtruhe.
5.7. Der Vermieter hat ein jederzeitiges Zutrittsrecht zu der Ferienwohnung, jedoch ist auf die schutzwürdigen Belange des Gastes Rücksicht zu nehmen.

§ 6.    Pflichten des Gastes  -  Haftung

6.1. Die  Ferienwohnung darf nur von den auf der Buchung aufgeführten Personen benutzt werden. Der Vermieter behält sich vor, bei Verstoß gegen diese Bestimmung den  Beherbergungsvertrag  fristlos zu kündigen.     
6.2. Der Mieter erklärt sich mit den vorliegenden  Allgemeinen Geschäftsbedingungen  der Ferienwohnung Mattierzoll  einverstanden. Die Einverständniserklärung erfolgt mit der Buchung.(§ 1 Abs. 1.1.)
6.3. Der Gast hat auftretende Mängel, aber auch selbst verursachte Schäden sofort zu melden.
6.4. Der Gast haftet für alle Schäden, die er, seine Mitreisenden oder seine Besucher im Haus, in der Wohnung oder am Inventar schuldhaft verursachen.
6.5. Für eingebrachte Sachen wie auch Wertgegenstände des Gastes haftet der Vermieter nicht (sie gelten nicht als eingebrachte Sachen im Sinne der §§701 f.  BGB)
6.6. Bei Verlust eines oder mehrerer Schlüssel hat der Gast dem Vermieter Schadensersatz zu leisten; dies umfasst auch den Einbau neuer Schließzylinder.

§ 7.    Vermieter

7.1. Der Vermieter  ist berechtigt aus sachlich gerechtfertigtem Grund vom Vertrag zurückzutreten oder diesen außerordentlich zu kündigen:
  a) bei gravierenden Verstößen gegen diese AGB oder die Hausordnung 
  b) wenn die Ferienwohnung unter irreführender oder falscher Angabe wesentlicher Tatsachen (Person des   
      Gastes, Zweck oder Belegung) gebucht wurde
  c) wenn die Ferienwohnung zu anderen als zu Wohnzwecken genutzt wird
  d) höhere Gewalt oder andere vom Vermieter nicht zu vertretende Umstände die Erfüllung des Vertrags unmöglich
      machen
Ein Rechtsanspruch auf  Rückzahlung des  Übernachtungspreises oder eine Entschädigung besteht nicht, außer für  § 7.1.d. Der Gast seinerseits hat dem Vermieter alle von ihm zu vertretenden Schäden auf Grund des Rücktritts/außerordentliche Kündigung ( § 7.1.) zu ersetzen.
7.2. Klagen des Vermieters gegen den Gast erfolgen am Sitz des Vermieters,  Amtsgericht  Wolfenbüttel.
7.3. Berechtige Mängel der Ferienwohnung  werden nach Möglichkeit innerhalb von  24 Std.  beseitigt oder es wird Ersatz angeboten.

§ 8.     Sonstiges

8.1. Sollte eine der vorstehenden Bestimmungen unwirksam sein oder werden, bleiben die übrigen Bedingungen gültig.
8.2. Der Vermieter ist von der Umsatzsteuerpflicht befreit und kann deshalb keine Mehrwertsteuer auf Rechnungen und Quittungen ausweisen.
8.3. Die vom Gast angegebenen persönlichen Daten werden vom Vermieter gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, dies ist für die Vertragsabwicklung erforderlich.
8.4. Erfüllungs- und Zahlungsort ist Winnigstedt, Deutschland.
Ausschließlicher Gerichtsstand ist Wolfenbüttel, Deutschland.


Stand :   Dezember  2016

AGB
Impressum
   Ferienwohnung Mattierzoll  |  Bahnhofstr. 10 |  38170 Winnigstedt - OT Mattierzoll
              Tel: (05336) 929847 | Tel.mobil: 0178 2334230 | e-mail: fewo-bhf@web.de
       
© 2017